Januar 19, 2019

Breaking News
Greyhounds – Heiko Czarnotta neuer Defense Coordinater

Greyhounds – Heiko Czarnotta neuer Defense Coordinater

Auch in der Verteidigung gibt es eine weitere Veränderung bei den Bergischen Footballern.

Als verantwortlichen Defense Coordinator konnten die Wuppertal Greyhounds für 2019 Heiko Czarnotta von den Dortmund Giants verpflichten.

 

Czarnotta (Bild Mitte) als Head Coach des GFL II Teams der Recklinghausen Chargers

 

Und schon wieder schließt sich ein Kreis.

So standen der 1.Vorsitzende Achim Otto und Heiko Czarnotta von 2007 bis 2009 gemeinsam bei den Recklinghausen Chargers an der Sideline und schafften in dieser Zeit mit zwei Meisterschaften den Aufstieg in die GFL II.

Als Spieler war Czarnotta zwischen 1985 bis 2010 in nur zwei Teams aktiv, bei den Düsseldorf Panther sowie den Recklinghausen Chargers.

Schon früh stieg er als Spielertrainer ins Coaching ein, und leitete seit Anfang der 90ziger als Head Coach die Recklinghausen Chargers bis 2015.

In den über 20 Jahren als Head Coach des Teams aus dem Vest, durchlief Czarnotta alle Höhen und Tiefen die solch eine lange Zeit mit sich bringt, und wechselte 2016 als Defense Coordinator zu den Dortmund Giants.

Nach einigen Gesprächen mit Head Coach Bernd Janzen, wechselt der sehr erfahrene Defense Coach nun zu den Wuppertal Greyhounds.

Eine neue Herausforderung auf die ich mich sehr freue so Czarnotta. Ich habe mir Spiele der Greyhounds in diesem Jahr angeschaut, da ist eine Menge Potenzial in der Defense vorhanden.

An dieser Stelle bedanken sich die Wuppertal Greyhounds beim scheidenden DC Raphael Cremer für seine geleistete Arbeit. Raphael wird die Coaches Crew der Greyhounds Berufsbedingt verlassen. Wir wünschen Raphael alles Gute für die Zukunft.

Related posts