September 21, 2019

Greyhounds…Team will zurück in die Erfolgsspur

Greyhounds…Team will zurück in die Erfolgsspur

Am Sonntag empfangen die Bergischen zum Abschluss der Hinrunde die Bocholt Rhinos.

Noch immer hat Coach Otto die letzte Partie bei den Recklinghausen Chargers nicht ganz aus dem Kopf.

Eine völlig sinnlose und total überflüssige Niederlage, so Otto zum letzten Auftritt seines Teams. Nicht die Tatsache das, sondern vielmehr das wie hat den Chef Coach der Greyhounds einige Ansagen an seine Spieler abgefordert.

Nun kommen zum letzten Spiel der Hinrunde mit den Bocholt Rhinos der momentan Tabellenletzte ins heimische Stadion.

 

Greyhounds verfügen über starkes Laufspiel. Hier RB Nick Czepok gegen die Chargers

 

Kein Grund für uns diese Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen spitzt HC Otto sein Team an.  In allen bisherigen Partien haben wir zwar wirklich gut gespielt sind aber mit unseren vielen Chancen zu scoren unglaublich fahrlässig umgegangen. Da erwarte ich nun am Sonntag gegen die Rhinos das endlich der Knoten platzt und wir mögliche Chancen auch in scores umsetzen.

Das wird auch nötig sein, haben die Rhinos doch in Ihrem letzten Spiel gegen die Mülheim Shamrocks das Spiel bis zum Schluss offen gehalten und am Ende lediglich mit 17:00 verloren.

Die Vorzeichen sind klar. Die Greyhounds wollen mit einem Sieg in der Tabelle oben dran bleiben, die Rhinos als letzter endlich Anschluss finden.

Wir erwarten ein spannendes Spiel und hoffen dass unsere Fans das Team zahlreich und lautstark unterstützen.

 

Termin:

Sonntag 18.06.

Kick-Off 16:00 Uhr

Stadion Am Gelben Sprung

 

 

Am selben Tag bestreitet die U16 Jugend der Greyhounds ihr Ligaspiel gegen die Bielefeld Bulldogs U16.

Der Eintritt ist frei

 

Related posts