November 14, 2019

Danke Achim

Danke Achim

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Footballfreunde

Leider muss ich bekannt geben, dass Achim Otto aus gesundheitlichen und privaten Gründen von seinem Amt als 1. Vorsitzender mit sofortiger Wirkung zurückgetreten ist.

Ich bedauere diesen Rücktritt sehr, Achim hinterlässt eine große Lücke.

Nichts desto trotz müssen wir nach vorne schauen und weiter machen.

 

Hier noch ein paar Zitate von aktiven Spielern,

‚Es war nicht viel Struktur als du das Amt übernommen hast und du hast echt gute Arbeit geleistet und viel für den Verein getan. Dankeschön!‘

‚Er hat Unmengen an Zeit und Arbeit in diesen Verein gesteckt!
Ich hoffe das alle die ihn in dieser Zeit kennengelernt haben dies zu schätzen und zu würdigen wissen!
Nochmals Danke für alles!‘

Ein trauriger Tag für die Greyhounds! Ich bin ja nicht lange hier, aber Achim hat für die Greyhounds sehr viel getan. Auch viel erreicht! Danke dafür von mir.

‚Vielen Dank für alles, Danke für 7 Jahre steten Wachstum, Danke für alle Zeit und Energie die du in unseren Verein investiert hast, Danke dass du immer an uns geglaubt hast, Danke für viele Gute Momente, Danke für viele Jahren geilem Defense Football, Danke dass du uns vor 7 Jahren gerettet hast. Das werden wir dir nie vergessen!!! Vielen Dank‘

und noch einige Kommentare mehr!

 

Ich wünsche Achim  viel Gesundheit und alles Gute für seine weitere Zukunft.

Danke für Dein Engagement, du hast viel für den Verein geopfert.

 

Sportliche Grüße

Tim Appelmann

2. Vorsitzender

1.AFC Wuppertal Greyhounds e.V

Related posts