November 14, 2019

Umbruch bei den Greyhounds

Umbruch bei den Greyhounds

Diese Woche ging es turbulent zu bei den Wuppertal Greyhounds. Nach dem Rücktritt vom 1. Vorsitzenden Achim Otto und Abgang des Herren Coaching Teams um HC Bernd Janzen steht der 2. Vorsitzende nun vor einer Mammutaufgabe.

In einer kurzfristig einberufenen Sondersitzung wurde die weitere Vorgehensweise besprochen.

Die gute Nachricht zuerst, Tim Appelmann wird dem Vorstand weiterhin zur Verfügung stehen und mit dem verbliebenen Vorstand nun kurzfristig die Weichen für die Zukunft der Greyhounds stellen.

Sämtliche Abteilungen sind bereits ins Wintertraining gestartet, die Herren starten am 12.11.2019 ins Wintertraining.

Insofern bleibt nicht zuletzt aufgrund der guten Arbeit des gesamten Vorstands alles beim Alten.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich für den Einsatz und das Herzblut welches Achim Otto in den letzten Jahren aufgebracht hat um die Greyhounds zu dem zu machen was Diese heute sind.

Gleichwohl bedanken wir uns beim Coaching Team um Bernd Janzen.

Wir wünschen Euch Allen, alles Gute für Eure weitere Zukunft.

Related posts