Juli 16, 2019

Breaking News
  • Sommerpause 2019

  • Senioren - vom 1.7 - 26.7

  • U16 - vom 5.7 - 17.7 Sommerpause, dann bis zum 20.8 nur Donnerstag auf Kunstrasen, danach wieder 2x die Woche im Stadion auf Naturrasen

  • U13 - vom 7.7 - 11.7 und vom 6.8 - 23.8 Trainingspause

Greyhounds U16 mit gelungenem Start in die Saison

Greyhounds U16 mit gelungenem Start in die Saison

Am 1. Mai war es endlich soweit : nach den Senioren der Greyhounds starteten nun die Spieler der U16 in ihre Saison. Gegner an diesem Tag war die U16 der Lippstadt Eagles.

 

Das Spiel begann für beide Teams eher schleppend, da die Footballneulinge erst mal ihre Nerven unter Kontrolle bringen mussten. Folgen der Nervosität waren Fumbles auf beiden Seiten. Doch im zweiten Viertel war es dann soweit:  durch einen wunderbaren Lauf von RB Odin Bimczok gelang den Greyhounds die ersten Punkte der Saison zum Spielstand von 6 : 0 (TPC nicht gut). Dieser Spielstand änderte sich trotz guter Feldposition der Greyhounds bis zur  Halbzeit nicht mehr. Erneut verhinderten Fumbles in aussichtsreicher Position weitere Punkte für die Greyhounds.

In der Halbzeitpause wurden dann von HC Gunnar Peschelt und dem Coaching Team anscheinend die richtigen Stellschrauben gedreht, denn direkt im ersten Spielzug des dritten Viertels gelang TE/DE Simon Salim mit einem überragenden Lauf über 80 Yards der zweite TD der Greyhounds. Da erneut die Two Point Conversion nicht klappte, stand es nun 12 : 0. Im Anschluss daran zeigte sich die Defense der jungen Greyhounds erneut als unüberwindliches Bollwerk. Richtig aufgewacht gelang der Defense sehenswerte Tackles und wiederholte Balleroberungen. Da wollte die Offense nicht zurückstehen und so gelang im gleichen Viertel noch RB Odin Bomczok sein zweiter TD. Diesmal gelang auch die Two Point Conversion  durch Odin Bimczok zum zwischenzeitlichen Spielstand von 20 : 0.

Als dann im vierten Viertel der Defense durch eine Interception von CB Ben Borde auch noch ein TD über knapp 25 Yards gelang, war das Spiel entschieden (Spielstand nach misslungener Two Point Conversion 26 : 0). Für den Abschluss des Spieltages sorgte schließlich RB/FS Bartosch Czolgoszewski, der den letzten TD der Partie wieder durch einen Lauf über das gesamte Spielfeld zum Endstand von 32:00  machte.

Die Freude über den ersten Sieg der Saison war natürlich bei allen Spielern, Helfern und Angehörigen (An dieser Stelle noch einmal ein großes „Dankeschön“ für das Gelingen des Spiels) groß. Doch bereits am 12.05.2019 geht es für die jungen Greyhounds weiter. Die U16 der Recklinghausen Chargers wird zu Gast an der Sportanlange am Gelben Sprung sein. Die Chargers haben ihr erstes Spiel ebenfalls gewinnen können und werden ein harter Gegner sein. Zum zweiten Spiel der U16 der Greyhounds sind alle Interessierten bei freiem Eintritt herzlich eingeladen.

Related posts